Man at Work - 9 Tipps zum erfolgreichen Lebenslauf


1. Namen

Man könnte als 0. Regel bezeichnen, dass der Name im Lebenslauf immer erscheinen soll, gut leserlich, am Anfang des Lebenslaufs, möglichst oben. Am schlimmsten ist es, wenn der Personaler suchen muss, wie denn der Bewerber heißt.

Man at Work - 9 Tipps zum erfolgreichen Lebenslauf

 

2. Anschriften, Telefonnummern, unseriöse E-Mail-Adressen

Der größte Fehler im Lebenslauf ist es, wenn es keine Adressen drin gibt. Keine Telefonnummer oder nur Leitungsnummer zu Hause, wo der Bewerber nie erreicht werden kann, oder wenn die Telefonnummer falsch ist oder aber es ist eine Firmennummer, wo in der vorigen Firma sich ein anderer meldet.
Es kommt oft vor, dass man eine spaßhafte oder unseriöse E-Mail-Adresse angibt wie etwa mutti58@...hu oder sexybaby@...hu. Das passt in keinen Lebenslauf. In einigen Minuten können wir eine E-Mail-Adresse machen mit vollem Namen, in einem Stück oder mit Unterschreitung oder den Familiennamen und den Vornamen mit einem Punkt getrennt. Wenn wir einen solchen haben, schicken wir unsere damit.

3. Formierung, Stil

Achten Sie auf Formierung, Rechtschreibung, es ist ja wichtig, dass wir einen guten Eindruck auf den Arbeitgeber machen. Schicken wir keinen ungegliederten Text als Lebenslauf, achten Sie auf Chronologie, benutzen Sie Hervorhebung, Unterschreitung oder dicke Buchstaben!

4. Schulabschlüsse

Achten Sie auf die chronologische Reihenfolge, es ist ratsam, von den letzten Abschlüssen rückwärts zu gehen, dies kann für die personaler von Belang sein., Grundschule, gar Kindergarten sollen nicht aufgezählt werden.

5. Arbeitserfahrungen

Chronologie ist auch hier wichtig, es ist ratsam, mit den letzten Arbeitserfahrungen anzufangen. Achten Sie darauf, dass es keine auffallenden Lücken in der Aufzählung gibt. Ein typischer Fehler ist, dass neben der Arbeitsstelle nur eine Position angegeben wird oder aber die Beschreibung zu ausführlich ist. Hier genügt es, die Tätigkeiten aufzuzählen. Sie dürfen die früheren Arbeitsstellen keinesfalls beurteilen. Die wichtigen Erfahrungen für die beworbene Stelle sollen hervorgehoben werden.

6. Präzision

Achten Sie auf die Aktualisierung, vermeiden Sie grammatische Fehler oder die in der Rechtschreibung. Benutzen Sie ein Control - Programm! Bevor Sie den Lebenslauf senden, lesen Sie ihn mehrmals durch, Mangel an Präzision ist ja auffallend. Aktualisieren Sie Ihre Personalien, Adressen!
Falls Sie einen Lebenslauf zusammenstellen, in dem die beworbene Position vorkommt, achten Sie darauf,, dass die Position von der Anzeige erscheint.

Man at Work - 9 Tipps zum erfolgreichen Lebenslauf

 

7. Foto

Ein Passfoto genügt für einen Lebenslauf, schicken Sie kein Foto vom Urlaub oder gar von einer Party, schon gar nicht in der originalen Größe! Es gibt viele Programme, mit denen Sie unerwünschte Teile abschneiden können. Falls in der Anzeige Lebenslauf mit Foto verlangt wird, schicken Sie eins!

8. Name des Files

Bezeichnen Sie die Files am besten mit vollständigem Namen, markieren Sie den Lebenslauf auf Ungarisch und den in der Fremdsprache! Denken Sie nur daran, wieviel zusätzliche Arbeit die HR-Leute haben, wenn Sie vor dem Speichern umbenennen sollen, da jeder "Lebenslauf" oder Lebenslauf Józsi, Pisti usw., angegeben haben.

Man at Work - 9 Tipps zum erfolgreichen Lebenslauf



9. Öffentliche Webseiten

Wenn Sie sich um eine neue Stelle bewerben, sollten Sie bedenken, welche Informationen über uns im Internet, auf öffentlichen Webseiten kursieren. Es ist bestimmt nachteilig für Sie, wenn solche Sätze über Sie erscheinen wie " ich erwarte sehr den Feierabend" oder ich hasse meinen Chef". Kontrollieren Sie Ihre öffentlichen Fotos, manche können kein gutes Licht auf Sie werfen.

+1 Bewerbungsschreiben

Das Bewerbungsschreiben dient dazu, dass Sie Ihre Erfahrungen, Erwartungen und Vorstellungen über die beworbene Stelle ausführlicher erörtern. Gebrauchen Sie keine Floskeln, schreiben Sie nur die Wahrheit, versuchen Sie individuell und attraktiv sein! Sie sollen nicht den Lebenslauf noch einmal schreiben!

 

<< Vissza